Flächenheizung für Industrie und Gewerbe

Ob Produktionshalle, Baumarkt, Lagerhalle, Autohaus oder sonstige Industriestätten werden zunehmend mit Industriefußbodenheizungen ausgestattet. Dabei ist die geeignete Beheizung eines Industriebaus von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Verlaufen die Arbeitsbereiche in der Industriestätte beispielsweise über die gesamte Fläche? Oder wird die Fläche immer wieder von Produktionsstraßen unterbrochen und wird darum nur in einem Teilbereich der Halle gearbeitet? Oder nehmen wir Lagerhallen: Hier werden unterschiedlichste Güter gelagert, die unter Umständen unterschiedliche Lagertemperaturen benötigen.

Bedenkt man dann noch, dass Lagerhäuser meist im wahrsten Sinne des Wortes "bis unters Dach" mit Waren bestückt sind, erkennt man den Anspruch, der an die Planung einer Industriefußbodenheizung gestellt wird. Denn wenn die Waren, die in großer Höhe gelagert werden, weder zu warm, noch zu kalt gelagert werden sollen, braucht es ein vertikales Temperaturgefüge, welches nur mit einer Industriefußbodenheizung erzielt werden kann.

Eine Industriefußbodenheizung bietet hohe thermische Behaglichkeit, durch gleichmäßige Strahlungswärme

  • Betrieb mit Niedertemperatur
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Niedrigere Raumtemperaturen werden als wärmer empfunden

Wir konzipieren und realisieren unter Berücksichtigung Ihrer Anforderungen energieeffiziente, wirtschaftliche und individuelle Lösungen für Ihre Baumaßnahme. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.