Druckerhöhungsanlagen

Druckerhöhungsanlagen werden überall dort eingesetzt, wo der abgegebene Druck vom Wasserwerk für die vorgesehenen Zwecke nicht ausreichend ist. Dies tritt z. B. häufig bei der Versorgung mehrstöckiger Häuser auf. Die Druckmantelpumpen sorgen dafür, dass der Wasserdruck ausreichend ist, um Hochhäuser oder höher gelegene Ortsgebiete zu versorgen. Diese Mantelpumpen können vertikal, und bis zu einer bestimmten Stufenzahl auch horizontal verlegt werden. Ein Vorteil der vertikal verlegten Mantelpumpen ist jedoch die Aufstellung der kompletten Pumpanlage auf kleinster Fläche.